Teppichdruck: Effektvolle Werbung auf Bodenbelägen

Teppichdruck

Wer einen Kongress oder eine Messe in der Schweiz besucht, läuft dabei häufig auf Teppichen, die mit vielfältigen Motiven bedruckt sind. Die Konkurrenz unter den Ausstellern ist groß – da liegt es nahe, mit bedruckten Teppichen auf seine Produkte aufmerksam zu machen. Die Messestände sind mit raffiniert gestalteten Bodenbelägen ausgelegt, die als Blickfang dienen sollen. Viele Besucher werden nicht durch die musikalische Berieselung oder die übergroßen Logos an den Standwänden angezogen, sondern durch die attraktiven Teppiche.

Auch in Geschäften sind immer öfter bedruckte Teppiche zu sehen, die das Logo des Unternehmens tragen oder auf Produkte hinweisen. Der Teppichdruck eröffnet viele Möglichkeiten, aus einem gesichtslosen Ladenlokal einen optisch interessanten Ort zu machen. Selbst in Behörden, die allgemein als langweilige Orte gelten, kann man mithilfe des Teppichdrucks eine freundliche Atmosphäre erzeugen.

Der Teppichdruck ist eine hervorragende Methode, um potenzielle Kunden für die eigenen Produkte zu interessieren. Je größer der Aufdruck, desto mehr Interesse wird bei den Leuten geweckt. Bei Teppichen ist es wie bei Plakatwerbung – sie fallen sofort ins Auge, ganz gleich, wie viel Interesse der Messebesucher an den beworbenen Produkten hat. Bedruckte Teppiche können in Größen von bis zu 200 x 300 cm bestellt werden. Wer einen solchen Bodenbelag erblickt, merkt ziemlich schnell, welch große Werbewirkung hochwertiger Teppichdruck hat.

 

Leave a Reply

*

Dansette