6 Tipps zum Erstellen von Label Etiketten

Label Etiketten sind unerlässlich für die Identifizierung der Produkte auf dem Markt.

Ein Unternehmer verbessert auch das Aussehen des Labels für die Förderung des Produkts. Die Bedeutung des Etiketts besteht darin, einem potenziellen Kunden Informationen über die Inhaltsstoffe des Produkts bereitzustellen.

Diese Funktion erfüllt den informativen Zweck der Verwendung eines „Tags“. Die Vermarkter verwenden diese Tags oder Aufkleber für ihre Produkte. Diese Aufkleber helfen dem Betrachter, das Produkt vom Rest in den Regalen des Marktes zu unterscheiden.

Es gibt mehrere Verwendungsmöglichkeiten der Label Etiketten für die Produkte auf dem Markt. Im Versand wird das Etikett hauptsächlich zur Identifikation der Waren verwendet.

Ein Vermarkter kann auch einen Aufkleber bei essbaren Produkten verwenden, um Wissen über die Inhaltsstoffe der Nahrungsmittel zu vermitteln. Dies geschieht, um das Bewusstsein der Kunden über das Essen, das sie konsumieren, zu verbreiten. Sie können auch die Menge jedes Bestandteils angeben, der bei der Herstellung des Produkts hinzugefügt wird. Dies kann in einem übersichtlichen Tabellenformat erfolgen.

Ein weiterer Hauptzweck der Verwendung von Aufklebern besteht darin, das Produkt zu verschönern. Ein Vermarkter muss die Aufmerksamkeit eines Betrachters auf sich ziehen, um das Produkt zu kaufen.

Ein Etikett sollte in der Lage sein, ein Produkt zu verschönern, um es optisch attraktiver zu machen. Dies kann sofort die Aufmerksamkeit des Betrachters auf ein Produkt lenken. Durch ein attraktiv gestaltetes Label können Sie das Interesse eines Kunden für ein Produkt wecken. Es ist wichtig, ein gutes Material für den Aufkleber zu verwenden. Zum Beispiel haben einige Aufkleber Sauerstoffabsorber für eine längere Haltbarkeit.

Diese Tags spielen eine wichtige Rolle als Verkaufsstelle in den Marktregalen. Sie können auch Informationen darüber übermitteln, wie ein Produkt gehandhabt oder entsorgt werden soll.

Beachten Sie beim Erstellen von Etiketten für Ihr Produkt Folgendes:

– Sie möchten etwas, das die Verbraucher anspricht und sie dazu bringt, das Produkt kaufen zu wollen. Aus diesem Grund ist es ratsam, einen erfahrenen Fachmann für Ihr Etikettendesign einzustellen.

Wenn das Budget Ihnen in den Weg kommt und Sie vielleicht ein einfaches Etikett selbst entwerfen möchten, finden Sie hier einige Tipps zum Erstellen von benutzerdefinierten Etiketten:

1) Betrachten Sie den Behälter
Um ein ästhetisch ansprechendes Aussehen zu erzielen, müssen ein Artikelbehälter und das Etikett perfekt ineinander übergehen. Daher sollten Sie sorgfältig die Grösse des Behälters messen; so können Sie die richtige Dimension Ihres Etiketts bestimmen, bevor Sie mit dem Design beginnen.

2) Verwenden Sie hochwertige Bilder
Die Qualität der Bilder, die Sie verwenden, wird die Qualität Ihres benutzerdefinierten Etikettendesigns bestimmen. Denn ein qualitativ hochwertiges Verpackungsdesign hat grossen Einfluss darauf, wie Kunden die Qualität Ihres Produktes definieren. Denken Sie daran, dass wenn Sie Ihre Bilder aus dem Internet herunterladen, dann kann es niedrige Auflösungen haben, daher versuchen Sie immer nach hochauflösenden Bildern zu suchen. Auch wenn Etikettendrucker einen grossen Unterschied in der Qualität Ihres Etiketts machen können. Schenken Sie beiden Aspekten Aufmerksamkeit, um das klare und klare Etikettendesign hervorzuheben.

3) Setzen Sie das Logo in den Vordergrund
Eines der Ziele beim Design eines benutzerdefinierten Labels ist es, Ihre Markenidentität aufzubauen und Ihr Produkt zu vermarkten. Daher benötigen Sie etwas, das Ihr Markenlogo prominent zeigt. Setzen Sie das Logo oben oder in der Mitte, so dass die Verbraucher es leicht bemerken, wenn sie auf das Etikett schauen.

4) Verwenden Sie Vektor statt Raster
Es gibt zwei Arten von Grafiken zur Auswahl – Vektor und Raster. Da Sie Vector-Bilder problemlos erweitern oder reduzieren können, ohne das Risiko einzugehen, die Bildqualität zu verringern, sind sie bei Etikettenkonstruktionen besser geeignet. Versuchen Sie, nach Vektorbildern zu suchen, damit Ihr Entwurfsprozess reibungslos abläuft und nicht durch minderwertige Grafiken verzögert wird.

5) Vermeiden Sie überladene Elemente
Kunden haben viele Möglichkeiten in den Regalen, daher kann die Verwendung eines Etiketts, das zu viele Text- und Grafikelemente enthält, für sie verwirrend und frustrierend sein. Produktname und Markenname sind ein Muss und darüber hinaus können Sie die Portionsgrösse/Vorteil/Feature Ansprüche hinzufügen. Wählen Sie Designelemente aus, die Sie Ihrem Label hinzufügen möchten, indem Sie der Regel „weniger ist mehr“ folgen.

6) Vergessen Sie nicht die Etikettierungsvorschriften
Manchmal fehlen Ihnen vielleicht einige wichtige Regeln, wenn Sie nur an ein Kunstwerk Ihrer Etikettierung denken. Bei bestimmten Produkten gelten strenge Vorschriften für die Etikettierung. Achten Sie daher darauf, welche Regeln für Ihr Produkt gelten. Wenn Sie beispielsweise Lebensmittelprodukte verkaufen, müssen Sie Nährwertangaben in Ihr Etikettendesign aufnehmen.

Hauswasserwerk Test: Was sind die Hauptelemente eines Hauswasserwerks?

Ein Hauswasserwerk ist sowohl für kommerzielle als auch für private Anwendungen erforderlich. Diese Geräte sind in den letzten Jahren extrem beliebt geworden, denn mit ihrer Hilfe können die Wasserkosten deutlich gesenkt werden. Hier finden Sie einen guten Hauswasserwerk Test.

Das interne Wasserwerk zwingt das Wasser aus seinem Reservoir in den Tank und bietet unter Druck stehende Flüssigkeit an verschiedenen Punkten. Das häusliche Wasserwerk kann verwendet werden, um die häusliche Wasserversorgung in anderen Industrien wie Stromerzeugung zu versorgen.

Zu den Hauptelementen eines inländischen Wasserwerks gehören:

• Das äussere Gehäuse
• Laufrad
• Lager
• Nabe
• Siegel

Die Dichtung
Da ein Hauswasserwerk der Kern des Kühlsystems ist, ist eine Dichtung das Herzstück der Hauswasserwerke.

Die Funktion dieser Komponente besteht darin, zu verhindern, dass die Lageranordnung mit abrasiven Verunreinigungen und Kühlmitteln in Kontakt kommt.

Sobald diese Substanzen in die Lageranordnung gelangt sind, wird das Schmiermittel des Lagers weggespült. Wenn das Versagen der Dichtung nicht erkannt wird, wird das Lager versagen und zum Einrasten der Lagerwelle führen.

Zwei Hauptaspekte beeinflussen das Leben einer „Robbe“ und könnten zu einem frühzeitigen Versagen des Hauswasserwerks führen. Erstens können Dichtungsfehler und Undichtheiten während Hochtemperatur-Operationen stattfinden.

Zum Beispiel verursacht ein überhitzter Motor, der in geringen Mengen an Kühlmittel arbeitet, eine mögliche Verzerrung oder die Ebenheit der Dichtungsfläche.

Zweitens könnte ein Versagen durch abrasive Ablagerungen oder Verunreinigungen zwischen den Oberflächen der Dichtung verursacht werden.

Wenn Sie vorzeitige Ausfälle von Dichtungen diagnostizieren, müssen Sie vorsichtig sein, um nicht zu versagen.

Das Lager
Die Wellenlagerbaugruppe ist geschmiert und kombiniert zwei Reihen von Rollen, einen äusseren Laufring, eine Präzisionsmasse und zwei Doppellippendichtungen, die mit Fett geschmiert sind.

Die Rollen bestehen aus einer Kugel. Wenn Sie ein Hauswasserwerk in Ihrem industriellen Eigentum verwenden, stellen Sie sicher, dass es von guter Qualität ist. Denn die Qualität der Hauswasserwerke wird bestimmen, wie reibungslos und effizient das Heben von Flüssigkeiten ist.

Auch ein starkes Hauswasserwerk wird den Test der Zeit bestehen, da es nach jedem einzelnen Gebrauch eine Abnutzung erfahren wird. Um die Effizienz und den Betrieb Ihrer Hauswasserwerke zu verbessern, können Sie mit einigen Zubehörteilen wie Schlaucharmaturen und Tanks mehr Flexibilität bieten.

Nicht nur Hauswasserwerke sind eine grosse Hilfe für die kommerzielle Einrichtung, sondern auch eine grosse Hilfe für Resortbesitzer, Hoteliers, Spa-Besitzer und Fitness-Besitzer.

Sie alle verlassen sich auf die gewaltige Kraft dieser häuslichen Wasserwerke zur Pflege von Spas, Schwimmbädern oder Entwässerungsarbeiten.

Eine andere Art von häuslichen Wasserwerken, die eine Revolution in der häuslichen Wasserwerksindustrie gebracht haben, sind Unterwasser-Wasserwerke.

Sie sind für die Benutzer in verschiedenen Typen verfügbar. Einige dieser Typen umfassen die Entwässerung von häuslichen Wasserwerken, häuslichen Abwasser- und Slurry-Hauswasserwerken.

Entwässerungs-Hauswasserwerke werden hauptsächlich zur Evakuierung von Wasser aus tiefen Oberflächen wie Schwimmbecken, verengten Bohrlöchern, Fischteichen und tiefen Brunnen verwendet.

Abwasser-Hauswasserwerke werden für Hauswasserwerke aus Abfall aus dem Abwasserbetrieb verwendet. Abwasser-Hauswasserwerke werden wegen ihrer Robustheit und ihrer drosselfreien Betriebsweise zur Beseitigung von Abfällen eingesetzt.

Auch die Unternehmen, die an der Herstellung von Wasserkraftmaschinen unterschiedlicher Art beteiligt sind, stellen sicher, dass sie Maschinen entwickeln, die den Anforderungen des Endverbrauchers gerecht werden. Schliesslich sind sie Maschinen und müssen effizient genug sein, um aussergewöhnliche Dienstleistungen zu bieten.

Wenn Sie sich bei der Auswahl eines Hauswasserwerks noch unsicher sind, lesen Sie sich einen guten Hauswasserwerk Test durch oder/und lassen Sie sich im Fachhandel oder einem Baumarkt in Ihrer Nähe beraten.

Kauf und Verwendung einer Elektro Kettensäge

Elektro Kettensägen werden hauptsächlich in der Umgebung eingesetzt, um einige leichte Aufräumarbeiten durchzuführen.

Dazu gehören das Beschneiden und Beschneiden kleiner Äste sowie das Fällen und Spalten von kleinen Bäumen für Brennholz. Dieses Tool ist wirklich eine hilfreiche Ausrüstung und ein Muss für jedes Haus, das regelmässige Aufräumarbeiten benötigt.

Die Hauptbeschränkung dieses Produkts ist die Tatsache, dass es weniger leistungsfähig ist und nicht mit seinen gasbetriebenen Pendants konkurrieren kann. Darüber hinaus ist eine Beschränkung durch das Stromkabel vorhanden.

Die wichtigsten Vorteile der elektrischen Kettensäge sind: Sie sind weniger teuer, leichter, einfacher zu handhaben und leiser als die Benzin-Kettensäge.

Wenn Sie noch nie zuvor eine Kettensäge benutzt haben, ist es sicherer und einfacher, mit einer Elektro Kettensäge zu beginnen – einen guten Elektro Kettensäge Test finden Sie z.B. unter www.elektrokettensaegetest.com.

Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie benötigen, bevor Sie lernen können, wie man eine elektrische Kettensäge verwendet. Die erste ist natürlich die Kettensäge selbst. Sie benötigen auch die Bedienungsanleitung und Sicherheitshandschuhe der Maschine, einen Helm oder Schutzhelm, eine Schutzbrille und schliesslich ein dickes Verlängerungskabel mit einer Länge von etwa 30 m. Zusammen mit all diesen müssen Sie bereits ein Projekt ausgewählt haben, an dem gearbeitet werden soll, d.h. ein zu fällender Baum oder ein zu spaltender Baumstamm.

Verwendung der Kettensäge

• Lesen Sie die Bedienungsanleitung der Kettensäge
Dies ist ein Bereich, den viele überspringen. Selbst wenn Sie zuvor eine elektrische Kettensäge betrieben haben, lohnt es sich, das Handbuch der Kettensäge zu lesen, die Sie zur Hand haben. Dies liegt daran, dass verschiedene Kettensägen mit unterschiedlichen Spezifikationen und Merkmalen ausgestattet sind. Dies hat zur Folge, dass verschiedene Kettensägen leichte Unterschiede in den Bedienungsanleitungen ihrer Handbücher aufweisen. Das Lesen des Handbuchs gibt Ihnen ein Know-how auf dem Weg zur Handhabung und Bedienung der Maschine. Darüber hinaus lernen Sie die einzigartigen Sicherheitsmerkmale kennen, die im vorliegenden Modell entwickelt wurden.

• Schliessen Sie das Netzkabel an eine Steckdose an
Wenn Ihre Säge ein ausreichend langes Netzkabel hat, sagen wir 30 m lang, schliessen Sie es direkt an die Steckdose an. Wenn das Kabel jedoch zu kurz ist, um das Projekt zu erreichen, stecken Sie es in ein langes Verlängerungskabel.

• Sicherheit
Bevor Sie die Maschine in Betrieb nehmen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fangvorrichtung anlegen. Legen Sie einen Overall, Schutzhandschuhe, Sicherheitsstiefel, einen Helm oder einen Schutzhelm auf und stellen Sie sicher, dass die Schutzbrille in Position ist. Für den Fall, dass Sie nur einige tote, alte Äste trimmen oder beschneiden, können der Helm und der Overall optional sein.

• Starten Sie die Maschine
Während Sie die Klinge der Kettensäge von Ihnen und einem anderen Gegenstand weg platzieren, betätigen Sie den Sicherheitsschalter und ziehen Sie dann den Auslöser der Kettensäge. Geben Sie der Maschine etwas Zeit, um die Kette richtig zu schmieren. Wenn Ihr Modell über eine Pumpe verfügt, die die Kette beim Drücken schmiert, gehen Sie genau so vor wie in der Bedienungsanleitung angegeben.

• Üben Sie
Es ist wichtig, genau den richtigen Baum für Ihr Projekt auszuwählen. Lass Sie diesen nicht zu gross sein, dieser sollte aber auch nicht zu schwach sein. Üben Sie das Schneiden, während Sie weiterhin lernen, die Stärke und ihre Funktionsweise zu bestimmen. Halten Sie mit der linken Hand den Sicherheitsriegelgriff der Kettensäge gedrückt, während Sie den Abzug mit der rechten Hand bedienen.

Wenn sich die Kette mit voller Geschwindigkeit dreht, nachdem sie vollständig geschmiert wurde, bringen Sie die Säge zum Baum in der Nähe der Klingenmitte. Sie dürfen niemals versuchen, das Holz von der Kettensäge zu schneiden.

Während die Kette durch den Baum schneidet, üben Sie einen leichten Druck nach unten aus, um das Werkzeug zu führen, ohne es zu zwingen. Lassen Sie die Kette einfach schneiden. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Arme die Kettensäge fest und starr halten, um die Verletzungsgefahr im Falle eines Rückschlags zu reduzieren. Indem Sie durch kleine Bäume schneiden, üben Sie die Baumfällungskunst mit der Kettensäge.

Nachdem man sich daran gewöhnt hat, kleine Bäume zu fällen, ist es Zeit, zu den mittleren Bäumen zu gehen.

Verwandter Artikel: Akku Heckenschere Test: Wie findet man ein passendes Gerät

Sie sollten horizontal eine Kerbe schneiden, die ein Drittel der Breite des Baumes beträgt. Die Position, in der Sie die Kerbe schneiden, ist die Richtung, in die der Baum wahrscheinlich fallen wird, wenn er auf der anderen Seite wegen einer ernsthaften Neigung nicht viel Gewicht aufbringt.

Daher sollten Sie diese Kerbe immer an der Seite schneiden, auf die Sie den Baum am liebsten fallen lassen. Machen Sie einen Fünfundvierzig-Grad-Winkel gerade oberhalb der Kerbe, um einen offenen Keil zu erzeugen.

Die Verwendung einer elektrischen Kettensäge ist recht einfach. Stellen Sie nur sicher, dass Sie Ihren gesunden Menschenverstand mit allem, was Sie in der Bedienungsanleitung gelesen haben, verbinden und schon sind Sie bereit zum Arbeiten.

Wenn Sie sich bei der Wahl einer Elektro Kettensäge noch unsicher sind, lesen Sie sich einen Kettensäge Test durch oder/und lassen Sie sich im Fachhandel beraten.

Was macht den Darbins Design Abfalleimer so einzigartig?

Egal, ob in der Profiküche, im Pflegeheim, im Krankenhaus, im Büro, oder in der Heimküche – um zu gewährleisten, dass am Arbeitsplatz alles einwandfrei läuft, bedarf es einer perfekten Einrichtung mit richtigem Zubehör; und nicht zuletzt einer gerechten Abfallentsorgung.

Vor allem in der Gastronomie, in Krankenhäusern und in Pflegeheimen spielt eine saubere und einfache Müllentsorgung eine essentielle Rolle.
Wie leicht dies auch zu bewerkstelligen sein sollte, kann es doch eine Herausforderung sein, eine passende Lösung für die Abfallentsorgung in öffentlichen Räumen zu finden.

Mülleimer im Industrie-Design tendieren dazu, zu klein, unattraktiv und benutzerunfreundlich zu sein. Allein der Wechsel einer Mülltüte kann sich als sehr schwierig erweisen. Wenn der Eimer dann auch noch Mühe bei der Reinigung macht, kann das schnell zur Frustration führen.

Wenn man von unattraktiven Mülleimern, die schwer zu handhaben sind und sich nicht ordentlich reinigen lassen genug hat und ein Modell will, dass die Verwendung grösserer Tüten erlaubt; sich nach einem einfach zu bedienenden Mülleimer sehnt, der leicht zu reinigen ist und dabei auch noch stilvoll in die Küche passt, dann muss man nicht mehr weiter suchen, da man bei Darbins genau richtig ist.

Darbins hat mit seinen Design Abfalleimern der Problematik Mülleimer benutzerfreundlich und attraktiv zu gestalten endlich Abhilfe geschaffen und gleichzeitig eine einzigartige Lösung für schön gestaltete Räume kreiert.

Von Sterneköchen entworfen, sind die Mülleimer bestens dazu geeignet, sich den Herausforderungen einer gerechten Müllentsorgung, vor allem in der Gastronomie, zu stellen.

Stilvoll und robust, ist der aus rostfreiem Stahl gefertigte Abfalleimer einfach zu hantieren und mühelos zu reinigen. Durch seine ausgezeichnete Funktionalität und sein attraktives Design ermöglicht es der Design Abfalleimer von Darbins jeden Arbeitsplatz hygienisch und gleichzeitig ästhetisch zu halten.

Da alle Küchen einzigartig eingerichtet sind und daher unterschiedliche Designs bevorzugen, sind Modelle in verschiedenen Materialien und Farben erhältlich.

Darüberhinaus verfügen sie über eine Kapazität von 60 Litern, eine in der Industrie nur sehr selten zu findende Grössenordnung.

Die Abfallbehälter wurden in Zusammenarbeit von einem Team von industriellen Designeringenieuren des Büros Fever und der technischen Universität Delft entwickelt. Ihr Design setzt sich aus traditionellem Handwerk und moderner Technologie zusammen; eine perfekte Kombination.

Die mit Laser zugeschnittenen Materialien werden mit einer Abkantmaschine bearbeitet. Danach, durch einen arbeitsintensiven Vorgang, erfolgt die Verarbeitung des Mülleimers nahtlos, was zu seinem exklusiven Design führt.

Die Design Abfalleimer können mühelos verwendet werden, da sich die Tür an der Vorderseite öffnen lässt, und dem Benutzer erlaubt, den Innenbeutel – dank eines speziellen Aufhängungsmechanismus – nach vorne zu ziehen und somit Tüten platzsparend und einfach auszutauschen.

Darüber hinaus kann der Deckel durch die Verriegelung des Pedals in einem Winkel von 90 Grad offen gehalten werden – eine ideale Funktion während des Kochens zum Beispiel.

Darbins hat sich beim Entwurf und der Herstellung des Abfalleimers mit den alltäglichen Herausforderungen eines mühelosen Umgangs mit Müll beschäftigt und nach Lösungen gesucht, diese in öffentlichen Einrichtungen, sowie in privaten Haushalten bestmöglich zu eliminieren.

Mit der Kreation des Design Abfalleimers ist dies offensichtlich hervorragend gelungen. Jeder Arbeitsplatz kann durch die Anschaffung eines Modells bereichert werden und von der Zeitersparnis durch die leichte Handhabung profitieren.

Elektro Rasenmäher Test: Welche Vorteile bieten solche Geräte?

Wer ein Haus mit Garten besitzt, muss regelmässig mähen, um das Gras in Schach zu halten. Lieben Sie es oder hassen Sie es, Rasenmähen ist eine notwendige Aufgabe, die ausgeführt werden muss, um unsere Höfe und unseren Rasen sauber, grün und gesund zu halten.

Es sei denn, Sie streben nach einem ungepflegten Horrorhaus-Look, dann haben Sie wahrscheinlich einen Rasenmäher in Ihrer Garage oder Ihrem Gartenhäuschen. Unabhängig davon, ob Sie einen defekten Rasenmäher ersetzen oder Ihren ersten Rasenmäher kaufen möchten, ist es wichtig, dass Sie einige Faktoren berücksichtigen, die Ihnen helfen, einen intelligenten Kauf zu tätigen. Einen praktischen Elektro Rasenmäher Test finden Sie z.B. unter www.elektrorasenmaehertest.de.

Viele Menschen haben einen elektrischen Rasenmäher gewählt, um ihren Rasen zu erhalten. Diese Maschinen werden am besten für Häuser mit kleinen bis mittelgrossen Höfen verwendet, unabhängig von Gelände oder Form.

Elektro Rasenmäher können nach ihrer Hauptantriebsquelle kategorisiert werden: batteriebetriebene schnurlose Rasenmäher und schnurgebundene Rasenmäher.

Jede Art von Elektro Rasenmäher hat seine eigenen Vor- und Nachteile, und Sie müssen Ihre Bedürfnisse berücksichtigen, um sich die Wahl des richtigen Elektro-Rasenmähers für Sie und Ihren Rasen zu erleichtern.

Elektro Rasenmäher Test

Ein schnurloser elektrischer Rasenmäher verlässt sich auf einen eingebauten Akku, um die für den Betrieb der Maschine erforderliche Energie zu liefern. Die Spannungsausgabe des eingebauten Akkus reicht von 18V bis 36V und unterscheidet sich von einem Modell zum anderen. Als Faustregel gilt: Je höher der Spannungsausgang, desto leistungsfähiger ist der elektrische Rasenmäher.

Wie man aus der Bezeichnung entnehmen kann, haben schnurlose elektrische Rasenmäher kein elektrisches Kabel. Dies ermöglicht unbeschränkte Mobilität und einen potenziell grenzenlosen Mähbereich, im Gegensatz zu elektrischen Rasenmähern. Die Batterie bietet dem Rasenmäher eine bessere Manövrierbarkeit, aber das Vorhandensein der Batterie hat auch einige Nachteile.

Der Akku-Mäher ist nur betriebsbereit, solange der Akku geladen ist. Sobald die Batterie abstirbt, geht der Rasenmäher mit. Ein batteriebetriebener Rasenmäher muss regelmässig aufgeladen werden, was für grössere Rasenflächen und längere Arbeitszeiten ungeeignet sein kann.

Kabelgebundener Rasenmäher

Das Gegenteil des schnurlosen Rasenmähers, schnurgebundene elektrische Rasenmäher,  müssen an eine Steckdose angeschlossen werden, damit diese funktionieren. Die Schnur bringt eine Reihe von Nachteilen mit sich. Zum einen muss der Bediener sicherstellen, dass das Kabel nicht unter dem Mäher oder in oder mit anderen Gegenständen verfangen wird.

Die Länge des Stromkabels begrenzt auch die Betriebsreichweite des Rasenmähers. Möglicherweise müssen Sie ein Verlängerungskabel für den Aussenbereich verwenden, wenn keine Steckdosen verfügbar sind. Einer der grössten Vorteile, die ein schnurgebundener Rasenmäher gegenüber seinen schnurlosen Gegenstücken hat, ist sein Preis – schnurgebundene Rasenmäher sind erheblich billiger als ein schnurloser Rasenmäher.

Viele Leute nehmen an, dass Rasenmäher mit Benzinantrieb besser sind als ihre elektrischen Pendants. Die Motoren, die Benzinrasenmäher antreiben, sind entweder 4-Takt oder 2-Takt, aber in den letzten Jahren dominieren 4-Takt-Motoren die Landschaft. Unabhängig vom Typ sind Ottomotoren hinsichtlich der Leistungsabgabe den Elektromotoren überlegen.

Aufgrund der höheren Leistungsabgabe werden Benzin-Rasenmäher am besten für die Pflege von mittleren bis grossen Rasenflächen eingesetzt. Sie können auch für lange Arbeitszeiten verwendet werden. Wenn Sie jedoch nicht in einem grossen Anwesen leben oder einen Park oder einen Golfplatz unterhalten müssen, benötigen Sie wahrscheinlich keinen Benzinmäher. Ein elektrischer Rasenmäher ist für viele Hausbesitzer mehr als ausreichend. Wenn Sie mehr überzeugenden brauchen, sind hier einige weitere Vorteile, die elektrische Rasenmäher über Benzinmäher halten.

Leiser Betrieb

Angetrieben durch einen Motor anstelle eines Motors, zeigen elektrische Rasenmäher eine ruhige Leistung, die bei Benzin-Rasenmähern nicht möglich ist. Das Mähen mit einem Benzinmäher kann die Verwendung von Gehörschutz erfordern, und Ihre Nachbarn werden Ihren Gebrauch auch nicht sicher schätzen. Benzin-Rasenmäher neigen dazu, Schall mit 95 dB zu projizieren, so laut wie ein Presslufthammer. Längere Exposition bei Schallpegeln über 90 dB kann zu einem langfristigen Hörverlust beitragen.

Elektro-Rasenmäher produzieren dagegen nur etwa 75 dB Lärm, ähnlich wie bei einem Gespräch. Ihre Ohren und Ihre Nachbarn werden es sicher lieben, wenn Sie einen elektrischen Rasenmäher wählen würden.

Verwandter Artikel: Akku Heckenschere Test

Kein Benzin

Kein Motor bedeutet, dass kein Kraftstoff benötigt wird. Sie benötigen kein Öl oder Benzin, um Ihren elektrischen Rasenmäher einzuschalten. Ja, elektrische Rasenmäher brauchen immer noch die gelegentliche Schmierung, aber das benötigte Öl ist nirgendwo so viel wie ein benzinbetriebenes.

Erschwinglich

Da Sie nicht mehr Benzin oder Öl kaufen müssen, ist der Betrieb eines elektrischen Rasenmähers kostengünstiger als der von Benzinern. Einfach einstecken oder den Mäher laden und los gehts. Es gibt auch keinen zu wartenden Motor, keinen zu reinigenden Kraftstofffilter und keine zu ersetzenden Zündkerzen.

Umweltfreundlich

Kein Öl und Benzin bedeuten für Sie und Ihren Rasenmäher auch einen geringeren CO2-Fussabdruck und keine Gefahr eines gefährlichen Abflusses. Viele umweltbewusste Menschen haben sich für einen elektrischen Rasenmäher anstelle eines Benzinmotors entschieden.

Einfacher zu bedienen und zu pflegen

Tatsache: Elektrische Rasenmäher sind leichter und einfacher zu bedienen als ein Benzinmäher. Sie tun sich also einen Gefallen, da Sie nicht mehr eine schwere Maschine herumstossen müssen. Und da es keinen Motor gibt, gibt es kein Kabel zum Ziehen und keine unordentliche und teure Wartung.

Wer sich bei der Wahl eines Elektro Rasenmähers noch unsicher ist, sollte sich einen Elektro Rasenmäher Test im Internet durchlesen oder/und im Fachhandel beraten lassen.

 

Akku Heckenschere Test: Wie findet man ein passendes Gerät?

Eine Heckenschere ist eines der Werkzeuge, von denen man denkt, dass man sie nie brauchen wird. Doch wer einen Garten hat, wird dieses Utensil früh oder später benötigen.

Akku Heckenscheren sind die gebräuchlichste Art von Heckenscheren. Hier finden Sie einen guten Akku Heckenschere Test. Die typische Akkulaufzeit liegt zwischen dreißig und sechzig Minuten.

Eine andere gebräuchliche Art von Heckenscheren sind kabelgebundene Modelle. Dies ist eine gute Wahl für Sie, wenn es Ihnen nichts ausmacht, ein Kabel herumzuziehen. Sie werden auch feststellen, dass dies die günstigsten Arten von Heckenscheren sind.

Egal ob kabelgebundenes oder kabelloses Modell, bei elektrischen Heckenscheren müssen einige Dinge beachtet werden.

– Wie lange soll die Trimmklinge sein?

Bis zu 40 cm lange Klingen sind kein Problem.

– Welche Art von Klinge funktioniert am besten?

Die meisten Trimmer haben eine doppelte hin- und hergehende Klinge, was heutzutage ziemlich standard ist. Schauen Sie sich auch die Klingen an den Trimmern. Sie werden sehen, dass einige schwerer in der Konstruktion sind als andere.

Die leistungsstärkeren Modelle können dickere Sträucher leichter durchtrennen.

– Benötigen Sie eine Heckenschere mit erweiterter Reichweite?

In diesem Fall sollten Sie sich wahrscheinlich ein Modell ansehen, das einen Schaft oder eine Pfostenverlängerung hat, mit der Sie die Spitze von hohen Hecken oder Teilen von Bäumen erreichen können.

Verwandter Artikel: Stichsäge Test: Wie wählt man eine Stichsäge aus?

Andere Features, die Sie im Auge behalten sollten, sind drehbare Griffe auf der Vorder- oder Rückseite, Vibrationsdämpfungsfunktionen, einfache Startfunktionen und eine gleichmässige Emissionsrichtung, um den Auspuff von sich weg zu schieben, wenn Sie die Hecken trimmen.

Heckenscheren mit grosser Reichweite sollen das Schneiden von hohen Hecken sicherer und einfacher machen, da sie einen festen/ausfahrbaren Schaft haben, der es dem Benutzer ermöglicht, die Seite der Hecke oberhalb der Kopfhöhe zu schneiden.

Aber den richtigen Trimmer für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen auszuwählen, ist nicht so einfach, wie zu Ihrem lokalen Gartenzentrum zu gehen und das erste Modell zu kaufen, das Sie sehen.

Stattdessen müssen Sie sich bei der Auswahl der richtigen Heckenschere mit langer Reichweite und der Wahl der richtigen Stromquelle (wie oben beschrieben) auch für ein Modell entscheiden, das mit einem verstellbaren Schneidkopf geliefert wird.

Ein solcher Kopf bietet die Möglichkeit, die Klingen mit dem Handgriff zu kippen, um den gewünschten Schnitt zu erzielen. Als Faustregel gilt: Wenn Sie die Hecke schneiden, versuchen Sie nicht, die Heckenschere durch dicke Zweige zu zwingen. Im Gegensatz zu einer Kettensäge sind die Klingen eines solchen Geräts nicht dafür ausgelegt, dicke Äste zu schneiden.

Mit der richtigen Heckenschere für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen können Sie Ihren Garten ordentlich und aufgeräumt aussehen lassen. Wenn Sie sich bei der Wahl eines Modells noch unsicher sind, lesen Sie sich einen guten Akku Heckenschere Test durch oder/und lassen Sie sich im Fachhandel/Baumarkt beraten.

Stichsäge Test: Wie wählt man eine Stichsäge aus?


Mit einer Stichsäge werden gewünschte Formen auf verschiedenen Materialien wie Metall oder Holz erzeugt.

Die Stichsäge hat sich im Laufe der Zeit von dem traditionellen manuellen Modell zu den angetriebenen und vielseitigen Werkzeugen auf dem Markt entwickelt.

Eine Stichsäge kann schnurgebunden oder kabellos sein. Eine schnurgebundene Stichsäge erfordert eine vollständige Verbindung zu einer Stromquelle, indem ein Kabel verwendet wird, das mit dem Werkzeug verbunden ist. Hier finden Sie einen aktuellen Stichsäge Test.

Auf der anderen Seite verwendet das schnurlose Gerät eine Batterie, die für die Stromversorgung verantwortlich ist. Diese unterschiedlichen Eigenschaften machen sie einzigartig in ihrem Betrieb.

Der Kauf einer Stichsäge kann weniger stressig sein, wenn man ein Verständnis für die Art von Arbeit hat, für die man diese verwenden will.

Ein kabelloses Werkzeug ist besser geeignet, um beim Arbeiten eine leichte Bewegung zu ermöglichen. Es hilft auch, Unfälle beim Bewegen im Vergleich zu einem kabelgebundenem Gerät zu vermeiden.

Die Verwendung dieses Tools fördert die Konzentration und damit ein erfüllteres Ergebnis. Eine schnurlose Stichsäge hat den Vorteil einer geringeren Vibration.

Dies wird durch den Ameisen-Vibrationsmechanismus ermöglicht, der in diesen Werkzeugen verfügbar ist, wodurch ein Komfort während des Betriebs bereitgestellt wird. Der Nutzer kann länger arbeiten, ohne müde zu werden, und kann das Werkzeug mit weniger Kraft steuern, was eine saubere und gleichmässige Arbeit ermöglicht.

Die Leistung und die Zeit, die für die Ausführung einer Aufgabe erforderlich sind, helfen dabei, das richtige Werkzeug zu bestimmen. Eine schnurlose Stichsäge verwendet eine Batterie und für eine Aufgabe, die viel Energie erfordern kann, muss möglicherweise eine Standby-Batterie vorhanden sein, die den Arbeitsprozess unterbricht und am Ende mehr Zeit benötigt.

Diese Batterie, die an der Säge angebracht ist, ist ein zusätzliches Gewicht, das es für eine längere Zeit sperrig machen kann. Dies sind einige der Gründe, warum ein kabelloses Stichsäge-Gerät trotz der Ausgabe des Akkus bequemer verwendet werden kann, was aussortiert werden kann, indem sichergestellt wird, dass immer ein Ersatzakku voll aufgeladen ist.

Für einen Anfänger, der wissen möchte, wie man eine Stichsäge betreibt, ist das schnurlose Gerät leicht zu handhaben. Es ist vor allem sicher zu Hause, wo es Kinder gibt.

Mit der richtigen Klinge kann eine Stichsäge zum einfachen Schneiden, zur künstlerischen Dekoration von Holz, zum Schablonenschneiden und auch zum Herstellen von geraden oder gekrümmten Linien in Holz verwendet werden. Anscheinend ist es eines der am wenigsten genutzten Werkzeuge in der Zimmerei so viel wie es ein nützliches Werkzeug zu sein scheint. Es gibt jedoch eine Menge zu wissen, damit Sie Ihr teures Holz nicht beschädigen.

Metallarbeit ist ein anderer Bereich, in dem eine Stichsäge sehr gut funktioniert. Zum Schneiden von Metallen wird meistens eine Klinge mit 21 Zähnen verwendet, da sie einen feineren Schnitt mit minimalen unregelmässigen Mustern ergibt, die toleriert werden können.

Es wird auch zum Bohren von Löchern verwendet, durch die Rohre hindurchgeführt werden. Die Stichsäge kann jedoch nicht verwendet werden, um gerade Linien auf Metallen zu schneiden.

Es kann diese Aufgabe nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausführen. Es sollte auch beachtet werden, dass beim Schneiden von dickem Metall eine dicke Klinge verwendet werden sollte, um sicherzustellen, dass Ihre Klingen den gewünschten Schnittwinkel nicht biegen oder herausgleiten.

Jetzt, wo Metallarbeiten mehr Energie beim Schneiden oder Durchbohren erfordern, ist die Umlaufgeschwindigkeit, feinere Klingen und punktgenaue Genauigkeit erforderlich, um eine Qualitätsausgabe zu erzielen.

Irgendwann bei der Renovierung Ihres Hauses benötigen Sie vielleicht noch ein Rohr, um mehr Wasser in Ihre Waschräume zu bringen. Wie schneiden Sie die harten, zerbrechlichen und teuren Keramikfliesen durch?

Hier hilft eine Stichsäge. Mit der richtigen Klinge, der Hartmetall-Stichsägeblatt-Klinge, können Sie die Keramikfliese durchschneiden und einen Ausweg für Ihre dringend benötigte zusätzliche Wasserleitung finden.

Verwandter Artikel: Wofür brauche ich einen Exzenterschleifer?

Obwohl andere Werkzeuge wie ein Fliesenschneider verwendet werden könnten, würden sie nicht so gut sein wie eine Stichsäge.

Sie müssen eine neue Arbeitsplatte einbauen? Auch hier kann eine Stichsäge helfen. Das Bohren von runden Löchern auf der neuen Arbeitsplatte würde am besten durch eine Stichsäge erfolgen, die die speziellen Abwärts-Stichsägeblätter verwendet, die dazu bestimmt sind, durch harte Oberflächen zu bohren.

Der Teppichzuschnitt erfordert ein hohes Maß an Genauigkeit. Hier kommt die Stichsäge zum Einsatz. Die spezielle Klinge aus weichem Material ermöglicht einen präziseren Schnitt. Wenn Sie sich bei der Auswahl einer Stichsäge noch unsicher sind, lesen Sie sich einen Stichsäge Test durch und/oder lassen Sie sich in einem Fachgeschäft/Baumarkt beraten.

Wofür brauche ich einen Exzenterschleifer?


Vielleicht stehen Sie ganz am Anfang Ihrer Heimwerker Karriere – Sie ziehen zum ersten Mal in eine eigene Wohnung, oder Sie beginnen das Eigenheim zu bauen.

Bisher hatten Sie eher weniger Kontakt zu „schweren Maschinen“ und sind jetzt völlig überfordert aus dem Baumarkt zurückgekommen. Dort hat man Ihnen gesagt, dass Sie sich einen Exzenterschleifer Test online ansehen sollen – und bis zum heutigen Tage haben Sie das Wort „Exzenterschleifer“ noch nie gehört.

Wir stellen Ihnen hier kurz und bündig vor, was ein Exzenterschleifer eigentlich ist, welche Eigenschaften er hat und wie Sie ihn am besten einsetzen können. Ob Sie sich dann für die Anschaffung eines Exzenterschleifers oder dagegen entscheiden, das bleibt Ihnen überlassen.

Das Wort „Exzenterschleifer“ besteht aus zwei Komponenten – einmal „exzentrisch“ (und hier ist nicht die schrullige Tante mit den vielen Katzen gemeint) und einmal „Schleifer“ – also etwas sehr fein abschaben.

Bekannter als der Exzenterschleifer ist immer noch der „Schwingschleifer“ – einfach, weil er schon länger auf dem Markt ist, und man mit ihm schneller, grössere Fläche bearbeiten kann.

Der grösste Unterschied zwischen Exzenterschleifer und Schwingschleifer ist, dass der Schwingschleifer weniger flexibel ist und nicht wie der Exzenterschleifer eine Rotation aus der Mitte des Schleiftellers heraus mitbringt.

Der Exzenterschleifer bewegt sich eher sternförmig über das Material – natürlich halten Sie ihn dabei an einer ergonomisch geformten Halterung fest und führen ihn über das Material – im Exzenterschleifer Test haben sich alle Modelle als benutzerfreundlich ausgezeichnet.

Wie schon angesprochen ist der Exzenterschleifer für kleinere Flächen geeignet und somit präziser und für die feine Politur konzipiert, als der Schwingschleifer, den wir eher für die groben Arbeitsschritte empfehlen würden.

Sie benötigen den leichten und kleinen Exzenterschleifer also für alle Feinarbeiten auf Flächen wie Holz, verschiedenen Metallen, Kunststoffen oder Glasoberflächen.

Diese Bearbeitung der verschiedenen Materialien mit diesen besonders feinen Schleifpapieren hat natürlich Feinstaub zur Folge. Dieser wird bei vielen Modellen mit einem dementsprechenden Beutel aufgefangen. Sie können diesen Feinstaub dann in den Restmüll entsorgen.

Da der Exzenterschleifer elektrisch funktioniert und auf Baustellen die Stromzufuhr oftmals problematisch ist, sind viele dieser Geräte mit einem extra langen Stromkabel ausgestattet. Auch sind in der Schweiz hohe Sicherheitsstandards einzuhalten, wenn es um solche elektronischen Geräte geht, und Sie können – nach ausführlicher Beachtung der Gebrauchsanweisung – auch nicht viel falsch machen bei den gängigen Modellen der Exzenterschleifer.

Sie werden im Baumarkt meistens Modelle finden, die nur mit einer Hand geführt werden, diese sind dann etwas günstiger und für den Heimwerker konzipiert.

Scheuen Sie sich aber nicht in Ihrem ortsansässigen Baumarkt nachzufragen, denn oftmals werden die etwas kostspieligeren Modelle auch für wenig Geld verliehen. Die gängigen Marken schnitten auch im Exzenterschleifer Test für Heimwerker gut ab – Sie werden Namen wie Bosch, AEG oder Makita lesen und können getrost eines dieser Modelle kaufen, denn die Unterschiede der einzelnen Marken sind was Qualität angeht nur sehr gering.

Um die anfängliche Frage zu beantworten: Brauchen Sie einen Exzenterschleifer? Sollten Sie sich derzeit wirklich im Hausbau befinden, dann lautet die klare Antwort: Ja, Sie werden früher oder später auf einen Exzenterschleifer zurückgreifen müssen.

Langfristig macht es mehr Sinn die Investition zu tätigen und sich selbst einen zuzulegen. Schliesslich werden Sie ihn für Oberflächen, Treppen, Möbel, Fussböden und noch viel mehr einsetzen müssen.

Wenn Sie gerade in eine eigene Wohnung ziehen und nur Omas alten Couchtisch neu polieren wollen: leihen Sie sich den Exzenterschleifer aus dem Fachhandel aus – das funktioniert auch stundenweise und Sie können erst einmal in andere Dinge investieren, bevor Sie sich eingehender mit Exzenterschleifer Test beschäftigen müssen.

Top 10 Webdesign Mythen

Die meisten Organisationen denken, dass eine Firmenwebseite komplex und teuer sein muss. Es gibt viele Mythen im Bereich Webdesign und im Folgenden finden Sie einige Gründe, warum Webdesign nicht die gewünschten Ergebnisse liefert.

Wenn Sie eine neue Website benötigen, sollten Sie die folgenden Mythen bedenken:

Mythos # 10 – Webdesign ist kompliziert

Wenn Sie nicht gerade eBay, Yahoo oder Google sind, sind die Chancen hoch, dass Ihr Webdesign nicht allzu komplex wird.

Mythos # 9 – Die Erstellung einer Website dauert lange

Tatsächlich nehmen die meisten einfachen Webseiten höchstens 5-6 Arbeitstage ein.

Mythos # 8 – Mein Webdesigner wird auch die Inhalte erstellen

Ihr Webdesigner ist in der Regel ein Techniker. Was er nicht kennt und versteht, ist Ihr Geschäft, Ihre Gedanken und Ihre Einsichten. Also erwarten Sie nicht, dass Ihre Webdesigner in der Lage sind, Inhalte zu erstellen.

Mythos # 7 – Meine Website sollte die Schönste sein

Ihre Webseite sollte schön sein, aber auch nutzerfreundlich und SEO-optimiert. Einfache Navigation, benutzerfreundliche Schnittstellen und suchmaschinenoptimierte Arxhitektur und Content sind wichtiger als reine Optik. Denn letztlich gilt: Was nützt die schönste Website, wenn sie nicht verkauft und nicht gefunden wird?

Mythos # 6 – Meine Webdesign-Spezifikationen müssen endgültig sein

Webseiten sind dynamisch. So wie Sie Möbel neuanordnen, werden Sie in regelmäßigen Abständen den Look ändern, das Design verändern oder neue Funktionen auf Ihrer Website hinzufügen. Verlieren Sie also keine Jahre, um die ultimativen Spezifikationen zu finden. Es ist eine Verschwendung von Zeit und Geld. Stattdessen halten Sie Ihr Webdesign einfach und entwickeln Sie es bei Bedarf schrittweise weiter.

Mythos # 5 – Die Firmenwebsite ist nicht so wichtig

Viele Organisationen weisen ihren Websites eine geringe Priorität zu. Die Interaktion mit den Webdesignern bleibt oft an Mitarbeiter hängen, die nicht mit den strategischen Imperativen des Unternehmens übereinstimmen – ein großer Fehler! Ihre Website ist wichtig für Ihre Organisation und ist von strategischer Bedeutung. Zeitmanagement ist während des Prozesses des Webdesigns erforderlich. Sie müssen auch Ressourcen für die Verwaltung Ihrer Website bereitstellen – auch nachdem die Website online ist.

Mythos # 4 – Meine Website wird von alleine gut gefunden werden

Dies denken viele Webseitenbetreiber. Es braucht Zeit und enorme Anstrengung, Ihre Website in den Suchmaschinenergebnisse nach oben zu bringen. Es kostet auch Geld. SEO ist wichtig und ist der nächste Schritt nach Webdesign.

Mythos # 3 – Meine Website ist wichtiger als das Unternehmen

Falsch! Ihre Website ist nicht wichtiger als Ihr Unternehmen, sondern dient nur Ihren Kunden und Website-Besuchern. Die Nutzererfahrung ist dabei entscheidend. Behalten Sie diesen Gedanken während der Planung Ihrer Website stets im Hinterkopf.

Mythos # 2 – Ich brauche meine Website nicht zu verbessern

Alle großen Internet-Organisationen sind ständig innovativ und fügen neue Features oder Inhalte zu ihrer Website. Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass Sie besser als Ihre Online-Konkurrenten sind.

Mythos # 1 – Webseiten sind teuer

Was kostet eine Website? ist eine häufig gestellte Frage, die bezeugt, dass vielen gar nicht bewusst ist, wie viel die Webseitenerstellung kostet. Dabei sind die Kosten meist niedriger als gedacht – gerade wenn es um einfache, z.B. auf WordPress basierte Webseiten geht. Die meisten Anforderungen für Websites sind einfach genug und sollten zwischen 1000 bis 4000 CHF kosten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Webseite nicht überladen ist. Auf der anderen Seite sollte Sie keinen Webdesigner verpflichten, der verspricht, alles zu einem lächerlich niedrigen Preis zu liefern.

Magnetschmuck wird immer beliebter

magnetschmuck

Außergewöhnlicher Schmuck wird immer beliebter. Vor allem Magnetschmuck von Energetix und anderen Herstellern findet immer mehr Interessenten und Anhänger. Aber was steckt dahinter?

0815-Schmuck aus dem Kaufhaus ist alles andere als angesagt oder ein beliebtes Geschenk. Exklusiver Schmuck dagegen, der die Individualität des Trägers oder der Trägerin betont, wird immer beliebter. Besonders beliebt ist die Verbindung zu Wellness, für die Magnetschmuck symbolhaft steht und die Energetix, der wohl bekannteste Magnetschmuck-Hersteller, perfektioniert hat.

Doch was ist eigentlich Magnetschmuck und was sind die Vorteile von magnetischem Schmuck?
Spezieller Magnetschmuck kann bei Entzündungsschmerzen lindernd wirken. Viele Menschen tragen diesen zur Schmerzlinderung von Arthritis, Sehnenentzündungen und Schleimbeutelentzündungen. Diese Art von Magnetschmuck kann Schmerzen stoppen, die letztlich auf ein Ungleichgewicht im pH-Wert zurückzuführen sind, das Entzündungen in den betroffenen Bereich verursacht. Der Magnet polarisiert die Zellen, wobei den Zellen mehr Sauerstoff zur Verfügung gestellt wird, das Säure-und Basen-Gleichgewicht wird normalisiert. Der Magnet soll also die Durchblutung und den Stoffwechsel anregen.

Kritik
Allerdings ist dieser Zusammenhang nicht wissenschaftlich belegt und die meisten Hersteller behaupten auch nicht, dass ihr Schmuck einen speziellen medizinischen Zweck erfüllen würde. Kritiker argumentieren, dass die von den Magneten erzeugten Felder viele zu schwach seien, um Änderungen auf zellularer Ebene bewirken zu können. Interessenten sollten sich in diesem Zusammenhang über die Magnetfeldtherapie informieren, eine alternative Behandlungsmethode, bei der der Patient einem Magnetfeld ausgesetzt wird.

Energetix
Einer der bekanntesten Magnetschmuck-Hersteller ist Energetix Bingen aus Deutschland. Energetix vertreibt nicht nur, sondern designt, entwickelt und stellt Magnetschmuck her. Das Unternehmen hat die unterschiedlichsten Schmuckvarianten im Sortiment: von Armschmuck, Halsschmuck und Anhängern, Beads, Charms und Broschen bis hin zu Ohrschmuck, Haarschmuck, Fußschmuck und Ringen für Sie, Ihn, Teens, Kinder und sogar Haustiere. Neu im Sortiment von Energetix sind SportEx-Armbänder aus flexiblem Silikon in unterschiedlichen Farben und mit integrierten Magneten, für die das Unternehmen den Extremsportler Joe Kelly als Paten gewinnen konnte.

Dansette